Die beste Stadt ist keine Stadt

Die Holzkirche und das Stadterweiterungsgebiet
Kurzbeschreibung

Ein junger Mann, der auf einem verrosteten Hangar sitzt und Gitarre spielt. Eine verlassene Holzkirche, die nicht mehr gebraucht wird und als kulturelle Zwischennutzung an den Rand der wachsenden Stadt übersiedelt. Kindergartenkinder, die im Sesselkreis erzählen, was sie gerade nicht machen. Christoph Schwarz vermischt in seinem Essayfilm „Die beste Stadt ist keine Stadt“ multiple Perspektiven auf das größte Stadterweiterungsgebiet Wiens. Gemein ist ihnen sentimentale Wachstumskritik und romantische Fortschrittsverweigerung im Angesicht des drohenden ökologischen Kollaps, der uns glaubwürdiger erscheint als jedes Happy End. (Daniel Bleninger)

Credits

Österreich 2019
Dauer:
15min – Format: DCP
Offstimme
Natalie Kuzmich
Buch & Regie & Schnitt
Christoph Schwarz
Sounddesign Matthias Peyker
die Notgalerie ist ein Projekt von
Reinhold Zisser